Überspringen
Alle Pressemeldungen

Neue Vertriebsleitung für Gastveranstaltungen bei der Messe Frankfurt

01.09.2020

Mit 1. September 2020 übernimmt Eva Klinger die Leitung des Vertriebs Guest Events bei der Messe Frankfurt

Eva Klinger
Eva Klinger

Die studierte Betriebswirtin ist seit 2007 in unterschiedlichen Positionen für die Messe Frankfurt tätig, zuletzt als Projektleiterin Business Process Management. In dieser Funktion war sie insbesondere für die Optimierung von Unternehmensprozessen zuständig und arbeitete in dem Zusammenhang intensiv an der Neuausrichtung des Vertriebs Guest Events mit. Sie folgt nun auf Silke Calder, die das Unternehmen aus familiären Gründen Richtung Australien verlässt.

Im Vertrieb Guest Events laufen die Aktivitäten auch in Corona Zeiten auf Hochtouren. „Wir freuen uns sehr, wieder eine erfahrene Messefrau gewonnen zu haben, die diese anspruchsvolle Aufgabe weiterführen wird. Nach der zeitlichen Umplanung vieler Veranstaltungen in 2020 sind die Kolleginnen und Kollegen nun wieder vorrangig in intensiven Gesprächen mit Veranstaltern, die zukünftige Events in den Locations der Messe Frankfurt planen.“, so Michael Biwer, Bereichsleiter Guest Events bei der Messe Frankfurt Venue GmbH. Jedes Jahr finden rund 260 Gastveranstaltungen auf dem Frankfurter Messegelände statt, darunter große internationale Fachmessen, Kongresse und Tagungen genauso wie Events und Konzerte.

Events als Plattformen für persönliche Begegnungen stehen nach wie vor im Marketing-Mittelpunkt. Und damit alle Veranstaltungen auch in ungewöhnlichen Zeiten erfolgreich und sicher stattfinden, hat die Messe Frankfurt als Veranstalter und Geländebetreiber ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das höchste Sicherheitsstandards für alle Teilnehmer eines Events garantiert. Die erarbeiteten Corona Richtlinien enthalten alle wesentlichen hygienischen, medizinischen und organisatorischen Aspekte, die bei einer Veranstaltungsplanung wie Durchführung zu beachten sind. Sämtliche Maßnahmen sind und werden permanent mit den zuständigen Behörden abgestimmt.

Erste Veranstaltungen unter den aktuellen Bedingungen finden die Tage bereits wieder in Frankfurt statt, so beispielsweise der Handelsblatt Bankengipfel am 2. und 3. September im revitalisierten Congress Center der Messe Frankfurt.
 

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Annähernd 2.600 Mitarbeiter an 29 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 736 Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Downloads

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen