Überspringen
Gespräche auf einer Messeveranstaltung

Mit den Märkten gemeinsam Werte schaffen

Leistung, Innovation, Ausdauer und Verlässlichkeit sind Attribute, mit denen die Messe Frankfurt für das Miteinander mit ihren Kunden in den Erfolg investiert. 

Die Messe Frankfurt repräsentiert Vielfalt, in ihrem Produktportfolio genauso wie in ihrer Unternehmenskultur und bei ihren Mitarbeitern rund um den Globus. Anspruch unseres Unternehmens ist es, weit nach vorne zu denken und zu planen. Wir tun das in einer gewachsenen engen Verbindung mit der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen.

Als Messegesellschaft sind wir mit unserer Expertise und einem weltweiten Netzwerk im Auftrag unserer Branchen unterwegs. Die wirtschaftlichen Interessen unserer Aussteller und Besucher stehen dabei im Fokus, überall auf der Welt. Gemeinsame Ziele, gemeinsames Handeln, Respekt und Fairness sind dabei Teile unseres Selbstverständnisses.

Geschäftsführung der Messe Frankfurt

„Die Veranstaltungen der Messe Frankfurt sind die weltweiten Innovationsplattformen ihrer Branchen und setzen immer wieder aufs Neue Maßstäbe für die Zukunft.“

Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung
Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung

Seit 1. April 2010
Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt

Mitglied im Vorstand des AUMA (Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.), Mitglied im Board of Directors des UFI (The Global Association of the Exhibition Industry), Mitglied im Präsidium der AHK in Österreich

Februar - März 2010
Mitglied der Geschäftsführung der Messe Frankfurt

2004 - 2009
Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe
Honorarkonsul von Italien für den Freistaat Sachsen (2008-2009); Vorsitzender der IDFA, Interessengemeinschaft Deutscher Fachmessen und Ausstellungsstädte (2007-2009)

2001 - 2004
Vorsitzender der Geschäftsführung, Gesellschaft für Handwerksmessen

1997 - 2000
Geschäftsführer, Messe Düsseldorf North America

1991 - 1996
Projektgruppenleiter, Messe München

1990  - 1991
Projektleiter, IMAG Internationaler Messe- und Ausstellungsdienst München

1988  - 1990
Projektleiter, Spedition Schenker

Ausbildung zum Speditionskaufmann, Fa. Schenker, München
Studium der Betriebswirtschaft, Fachrichtung Außenhandel
Wehrdienst bei der Bundesluftwaffe, Ehrenmedaille der Bundeswehr

„Wir orientieren uns an den Zukunftsthemen unserer Kunden und begleiten mit unseren Veranstaltungen den Wandel der Branchen, der von der Digitalisierung rasant vorangetrieben wird.“

Detlef Braun, Geschäftsführung
Detlef Braun, Geschäftsführung

Seit Oktober 2004
Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH

2000 - 2003
WPP Group, J. Walter Thompson, Worldwide
Chairman & CEO Zentral- und Nord-Europa

1998 - 2000
Joop! GmbH, Hamburg,
Geschäftsführer

1993 - 1998
Joh. A. Benckiser GmbH, Lancaster Group Worldwide,
Vice President, International Marketing, Paris; Geschäftsführer Marketing, Deutschland

1985 - 1993
Philip Morris International, München, New York, Tokyo,
zuletzt Marketing Manager Produkt Family Marlboro

Studium an der European Business School, Oestrich-Winkel, Abschluss zum Diplom-Betriebswirt mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb

„Um der wachsenden Geländeauslastung Rechnung zu tragen, investiert die Messe Frankfurt nachhaltig in die Modernisierung ihres Heimatstandorts.“

Uwe Behm, Geschäftsführung
Uwe Behm, Geschäftsführung

Seit 01.11.2006
Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH

01.07.2002 bis 31.10.2006

Generalbevollmächtigter und Mitglied der erweiterten Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH

1997 bis 2002
Bereichsleiter Technik- und Service bei der Messe Frankfurt GmbH

1996 bis 1997
Leiter des Geschäftsbereichs Klima/Lüftung der AL-KO Lufttechnik GmbH/AL-KO AeroTech GmbH, Frankfurt, einer Tochtergesellschaft der Kober AG

1988 bis 1996
Produktmanager Wärmetechnik im Unternehmensbereich Labortechnik der Heraeus Holding in Hanau; zuletzt Leiter Vertrieb Deutschland der Heraeus Instruments GmbH

1986 bis 1988
Projektmanager im Zentralbereich Unternehmensorganisation bei der Boehringer Mannheim GmbH

1984 bis 1986
Wirtschaftsingenieurwesen, Aufbaustudium im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Ludwigshafen mit dem Diplom-Abschluss Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur

1979 bis 1984
Maschinenbau-Studium an der Fachhochschule für Technik, Mannheim

Geschäftsleitung der Messe Frankfurt

Iris Jeglitza-Moshage

Seit August 2015
Chief of Communications
Geschäftsleitung, Messe Frankfurt GmbH

Seit September 2014
Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation & Protokoll der Messe Frankfurt GmbH und weiterhin Senior Vice President Technology

Seit September 2010
Senior Vice President Technology

2006 bis 2010
Bereichsleiterin Technische Messen, Messe Frankfurt Exhibition GmbH

2000 bis 2006
Fachleiterin Marketingkommunikation für die Messen ISH, Light+Building, Automechanika, IFFA, The Design Annual, Texcare International und Material Vision
Messe Frankfurt Exhibition GmbH

1999 bis 2000
Pressearbeit für Technische Messen der Messe Frankfurt GmbH

1992 bis 1999
Leitende Funktion im Bereich Vertrieb und Kundenkommunikation, RheinEnergie in Köln

1989 – 1992
Pressearbeit Industrieller Arbeitgeberverband und Verband der Metall- u. Elektroindustrie
Osnabrück – Emsland e.V.

1981 – 1988
Studium Mittlere und Neue Geschichte
Kommunikations- und Politikwissenschaften
Georg-August-Universität Göttingen

Klaus Reinke

Seit Oktober 2013
Chief of Corporate Strategy & Organisation
Geschäftsleitung, Messe Frankfurt GmbH

Juli 2010 bis September 2013
New Business
Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Seit 2003
Geschäftsführung der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH

2000 bis August 2010
Vice President Central Purchasing, Messe Frankfurt GmbH

1997 bis 2000
Verantwortung konzernweiter Beschaffungsfunktionen, Asta Medica AG (Pharmasparte der Degussa AG)

1994 bis 1997
Leiter Beschaffung Asta Medica

Juli 1992 bis 1994
Abteilungsleiter Komponenteneinkauf, Boehringer Mannheim

Januar 1992 bis Juli 1992
Projektleiter Pack-/Werbemittel Einkauf, Boehringer Mannheim

November 1987 bis Januar 1992
Produktmanager, Boehringer Mannheim

April 1984 bis November 1987
Gebietsleiter Organisation/Wertanalyse, Boehringer Mannheim

Januar 1984 bis April 1984
Referent Organisation, Boehringer Mannheim

Juli 1983 bis Januar 1984
Einkauf Endress+Hauser Wetzer GmbH+Co. KG

Studium, Abschluss: Chemie- und Wirtschafts-Ingenieur

Jörg Seyffart

1. August 2017
Chief of Finance
Geschäftsleitung, Messe Frankfurt GmbH

2010 bis heute
Bereichsleiter mit der Verantwortung für die Mergers & Acquisitions Projekte sowie das internationale Beteiligungsmanagement, Corporate und Projekt Research

2000 bis 2010
Verschiedene Leitungsfunktionen in den Bereichen Mergers & Acquisitions Beteiligungscontrolling und internationale Beteiligungssteuerung
Fraport AG, Frankfurt am Main

1996 bis 2000
Verschiedene, zum Teil leitende Positionen im Finanzbereich des RAG Konzerns, Essen
Ruhrkohle AG / RAG EBV AG / RAG Immobilien AG, Essen

1995 bis 1996
Assistent der Leitung Finanzen
Klöckner Werke AG, Duisburg

1989 bis 1995
Studium der Volkswirtschaftslehre
Freiburg, Bonn

1987 bis 1989
Ausbildung zum Bankkaufmann
Bayerische Vereinsbank AG, Düsseldorf

Dr. Andreas Winckler, Chief of Information Technology

1. Oktober 2017
Chief of Information Technology
Geschäftsleitung, Messe Frankfurt GmbH

2007 bis 2017
Geschäftsführer, Messe Frankfurt Medien und Service GmbH

2003 bis 2017
Bereichsleiter Services, Messe Frankfurt Venue GmbH

2001 bis 2003
Accenture

1994 bis 2000
Bosch Telekom

1990 bis 1994
Promotion an der Fakultät Informatik, Universität Stuttgart

1985 bis 1990
Studium der Elektrotechnik, Universität Stuttgart

Stephan Buurma

Seit Juli 2010
Managing Director Asia
Geschäftsleitung, Messe Frankfurt GmbH

Seit Dezember 2003       
Geschäftsführer der Messe Frankfurt Asia Holding Ltd

Seit Juli 2003
Geschäftsführer der Messe Frankfurt (HK) Ltd

2002 – 2003
Finanzdirektor Asia Pacific, Messe Frankfurt (HK) Ltd

1995 – 2002
Tätigkeit im Geschäftsbereich Finanzen und Controlling (Schwerpunkt: Region Asien), Messe Frankfurt GmbH

Nach seinem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Geschichte am HoughtonCollege in Houghton (New York)
absolvierte Stephan Buurma in Deutschland eine Ausbildung zum Bilanzbuchhalter.

Stephan Kurzawski

Seit September 2010
Senior Vice President Consumer Goods & Sales
Geschäftsleitung, Messe Frankfurt GmbH

2007 bis 2010
Bereichsleiter Independent Brands, Messe Frankfurt GmbH

2004 bis 2010
Bereichsleiter (Brandmanager Automechanika Global), Messe Frankfurt GmbH

2002 bis 2010
Bereichsleiter Business Development & Integration, Messe Frankfurt GmbH

2000 bis 2002
Bereichsleiter Konsumgütermessen, Messe Frankfurt GmbH

1999 bis 2004
Geschäftsführer des Tochterunternehmens Accente Gastronomie GmbH

1999 bis 2000
Bereichsleiter Veranstaltungsmanagement, Messe Frankfurt GmbH

1995 bis 1999
Stellvertretender Geschäftsführer (Chief Operating Officer) Blenheim/Miller Freeman Deutschland GmbH
Geschäftsführer Miller Freeman Verlag

1994 bis 1995
Hauptabteilungsleiter, Blenheim International Deutschland GmbH

November 1992 bis 1994
Abteilungsleiter der IMA, der Flughafenfachmesse „Inter Airport“, der Umweltfachmesse „Pollutec“ und der Computerfachmesse „Networks“, Blenheim International Deutschland GmbH

Februar 1992 bis November 1992
Projektleiter der „IMA – Internationale Fachmesse Unterhaltungs- und Warenautomaten“, Blenheim International Deutschland GmbH

1991 bis 1992
International Sales Manager der FIBO, Blenheim International Deutschland GmbH

1990 bis 1991
Freie Mitarbeit bei der FIBO GmbH

Studium der Sportwissenschaften und der Publizistik an der Deutschen Sporthochschule Köln

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen