Überspringen

Verkehrsmanagement zur ACHEMA 2018

Logo ACHEMA 2018

Zufahrt zum Messegelände während der Auf- und Abbau-Phasen

Seit 2016 bietet die Messe Frankfurt ihren Kunden mit einem digitalen Verkehrs- und Steuerungssystem eine optimierte Zufahrt auf das Messegelände während der Auf- und Abbauphasen einer Veranstaltung. Dafür bitten wir Aussteller, Standbauunternehmen und Spediteure sich im Vorfeld online zu registrieren. Ihre Registrierungsbestätigung drucken Sie sich ganz einfach selbst aus.

Mit der Registrierungsbestätigung fahren Sie an den ausgewiesenen Check-In. Bitte folgen Sie der Beschilderung ab der Autobahnabfahrt F-Rebstock (Adresse für Ihr Navigationsgerät: Bruno-Poelke-Straße).

Die Zufahrt auf das Messegelände ist während der Auf- und Abbauzeiten (inkl. vorgezogener Aufbau und verlängerter Abbau) ausschließlich über den Check-In möglich. Am Check-In wird geprüft, ob eine Ladezone für Sie frei ist. Sobald dies der Fall ist, erhalten Sie eine Einfahrtsberechtigung mit der Information, über welches Tor Sie auf das Messegelände fahren können.

Achtung: Bei hohem Verkehrsaufkommen kann es zu Wartezeiten am Check-In kommen!
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Fahrzeuge mit Einfahrtsberechtigung auf das Messegelände fahren dürfen.

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden Check-In sowie in den FAQs.

Wichtige Informationen für Ihre Vorbereitung

Lasten-Shuttle

Lasten-Shuttle

Am letzten Aufbautag (Sonntag, 10.06.2018) sind die Pkw-Stellplätze auf dem Messegelände schnell belegt. Um Ihnen längere Wartezeiten zu ersparen, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Lasten-Shuttleservice ab dem Messeparkhaus Rebstock an. Dort holen wir Sie und Ihre Waren ab. Der Service steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Unsere Fahrer sind Ihnen beim Um- und Ausladen gerne behilflich. Der Lasten-Shuttle bringt Sie unmittelbar bis zur gewünschten Halle und auch wieder zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass nur Pkw bis zu einer Höhe von zwei Meter in das Parkhaus Rebstock einfahren können.

Parkplätze

Parkplatz

Die Messe Frankfurt stellt Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Bitte bestellen Sie Ihre Parktickets über das Ausstellerportal der ACHEMA.

Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Wir bieten Ihnen Ladestationen für Elektrofahrzeuge an. Alle Ladestationen verfügen über Anschlüsse vom Typ 2.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung unter emobil@messefrankfurt.com

Wohnmobilstellplätze

Wohnmobilstellplätze

Zur ACHEMA haben Sie die Möglichkeit, Wohnmobil-Stellplätze neben dem Messeparkhaus auf dem Rebstockgelände zu mieten. Insgesamt stehen 52 Stellplätze zur Verfügung. Auf dem Gelände befinden sich zudem ein behindertengerecht ausgebautes Sanitärgebäude mit Duschen und Toiletten sowie eine zentrale Frisch- und Abwasserentsorgung. Eine 24-h-Tankstelle, Supermärkte sowie Bus- und Straßenbahnhaltestellen sind zu Fuß erreichbar. 

Ihre Reservierungsanfrage richten Sie bitte per Fax an +49 69 690 59717 oder per E-Mail an parken.messe@fraport.de

Informationen zu den umliegenden Campingplätzen der Stadt Frankfurt finden Sie hier: Informationen zu Campingplätzen der Stadt Frankfurt (via frankfurt.de)

Container- und Versorgungsstellplätze

Container-  und Versorgungsstellplätze

Container- und Versorgungsstellplätze während der ACHEMA bestellen Sie über das Ausstellerportal.

Ihr Kontakt zum Verkehrsmanagement

Sie haben weitere Fragen? Unser Team ist gerne für Sie da.

Fragen zur ACHEMA beantwortet das Technik-Team der ACHEMA gerne

Placeholder_Person

Telefon +49 69 75 64 – 701

Fax +49 69 75 64 – 273

Fragen zur Registrierung bei der Messe Frankfurt und zum Thema Verkehr beantworten gerne: Lothar Dreißigacker, Stefan Götze, Mario Hempfling, Ulrike Lamscheck, Torsten Müller und Bernd Reißig

Placeholder_Person

Telefon +49 69 / 75 75 – 66 00

Fax +49 69 / 75 75 – 64 53