Überspringen
Alle Pressemeldungen

Jörg Seyffart wird Chief of Finance bei der Messe Frankfurt

30.05.2017

Dr. Guido Kaupe neuer Leiter der Bereiche „Finanz- & Rechnungswesen“ sowie „Konzerncontrolling“

Zum 01.08.2017 wird Jörg Seyffart (49) als Chief of Finance in die Geschäftsleitung der Messe Frankfurt berufen. Diese Position und die damit verbundene Gesamtverantwortung für alle Finanzbereiche übernimmt Seyffart von seinem Vorgänger Klaus Münster-Müller, der sich nach 29 Jahren beim führenden Messeveranstalter in den Ruhestand verabschiedet.

In der Funktion des Chief of Finance verantwortet Seyffart die weltweite Finanzsteuerung der Unternehmensgruppe. Seyffart wird in der Geschäftsleitung zusätzlich zu seiner Verantwortung für das „Beteiligungsmanagement / Mergers & Acquisitions“ und die Research Funktionen das „Finanz- und Rechnungswesen“ sowie das „Konzerncontrolling“ übernehmen. Seit 2010 arbeitet der gelernte Bankkaufmann und studierte Volkswirt bei der Messe Frankfurt.
Er bringt neben seinem einschlägigen Wissen über die  Konzerngesellschaften langjährige Erfahrung im internationalen Umfeld mit.

Zum 01.09.2017 übernimmt Dr. Guido Kaupe (54) innerhalb des Finanzbereichs in Personalunion die Leitung der Bereiche „Finanz- & Rechnungswesen“ sowie „Konzerncontrolling“ bei der Messe Frankfurt. Dr. Kaupe hat in verschiedenen Funktionen Erfahrungen im Controlling sowie im Finanz- und Rechnungswesen gesammelt, insbesondere bei der Entwicklung und Umsetzung effizienter Rechnungswesenstrukturen und -prozesse.

Der promovierte Betriebswirt arbeitete zuvor für die Fraport AG, wo er  seit 2000 in verschiedenen Leitungsfunktionen des Rechnungswesens tätig war, zuletzt als Bereichsleiter Wirtschaftliche Steuerung eines operativen Unternehmensbereichs. Darüber hinaus war er in der Zeit von 2006 bis 2011 auch zusätzlich Geschäftsführer der Energy Air GmbH, der für den Standort Frankfurt Flughafen zuständigen Tochtergesellschaft für den Energieeinkauf und -vertrieb. Davor durchlief Dr. Kaupe berufliche Stationen an den Universitäten Mannheim und Mainz sowie bei der Deutschen Post AG.

In seinen Funktionen berichtet Dr. Kaupe an Jörg Seyffart. Der Chief of Finance wiederum ist der Geschäftsführung unterstellt und berichtet an Wolfgang Marzin, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Frankfurt.

Marzin kommentiert die neue Aufstellung mit den Worten: „Wir sind davon überzeugt, dass wir eine sehr gute Wahl getroffen haben. Dr. Guido Kaupe wird uns mit seinen langjährigen Erfahrungen bestens bei anstehenden Entscheidungen über die Zukunftsausrichtung der Unternehmensgruppe unterstützen können. Und mit Jörg Seyffart haben wir einen bewährten Experten, der alle Voraussetzungen besitzt, um die hervorragenden Erfolge seines Vorgängers weiter auszubauen. Klaus Münster-Müller hat sich im Lauf seiner jahrzehntelangen Tätigkeit für die Messe Frankfurt große Verdienste bei dem mit der Internationalisierung der Unternehmensgruppe verbundenen parallelen Aufbau der Finanzprozesse erworben.“


Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Rund 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 640 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.