Überspringen
Alle Pressemeldungen

Business Matchmaking – neuer Service auf der Ambiente

28.11.2017

Wer suchet – der findet: Das Thema Networking und B2B Matchmaking gewinnt für Messebesucher zunehmend an Bedeutung. Doch wie finden Besucher und Aussteller am schnellsten zueinander? Das neue Business Matchmaking auf der Ambiente zeigt wie es geht.

Die Ambiente wird 2018 exklusiv für Besucher und Aussteller erstmals ein digitales Business Matchmaking-Programm auf Deutsch und Englisch anbieten. Und das bereits im Veranstaltungsvorfeld: In dem Web-Portal können Hersteller und Händler konkrete Suchparameter hinterlegen. Das Programm führt dann die jeweiligen Parteien zusammen. „Die richtigen Kontakte treffen und neue Besucher oder Aussteller finden ist inzwischen ein zentrales Thema beim Besuch einer Messe. Diesem Trend sind wir einen digitalen Schritt voraus und bieten unseren Ausstellern und Besuchern schon im Vorfeld der Ambiente mit dem Business Matchmaking-Programm einen außergewöhnlichen Service mit großem Mehrwert“, so Nicolette Naumann, Bereichsleiterin Ambiente.

Neuer Service auf der Ambiente: Login-Seite Business Matchmaking
Neuer Service auf der Ambiente: Login-Seite Business Matchmaking

Mit dem Business Matchmaking können sich Besucher und Aussteller bereits jetzt untereinander vernetzen und Termine für den 9. bis 13. Februar 2018 auf der Ambiente ausmachen. Wer bereits ein Ticket für die Ambiente besitzt, ist automatisch beim Business Matchmaking-Programm dabei und loggt sich mit den bekannten Messe-Zugangsdaten ein. Alle anderen Fachhändler und Einkäufer können sich vorab kostenfrei für das Programm registrieren. Ein Tipp: Je genauer Interessen angegeben werden, desto mehr passende, interessante und neue Kontaktempfehlungen werden vorgeschlagen.

Keine Zeit? Kein Problem!

Der Service steht beim Business Matchmaking klar im Fokus. Besucher, die gezielt Unternehmen suchen, können diese über eine Filterfunktion einfach finden und in ihrem Nutzerprofil vermerken. Sie können auch direkt mit dem Aussteller Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren. Wer dafür keine Zeit hat, wendet sich an unsere Spezialisten. Dieses Team übernimmt auf Wunsch die Eintragungen aller relevanten Daten im Online-Portal für den Nutzer. Auf Basis der Vorschläge werden dann Termine zur Ambiente ausgemacht. Mit wenig Aufwand haben Besucher und Aussteller so die Chance, neue Geschäfte anzubahnen und Projekte zu starten.

Hinweis für Journalisten:

Inspirationen, Trends, Styles und Persönlichkeiten entdecken Sie im Ambiente Blog.

Presseinformationen & Bildmaterial

http://ambiente.messefrankfurt.com/journalisten.

Ins Netz gegangen:

www.facebook.com/ambientefair | www.twitter.com/ambiente | www.pinterest.com/ambientefair | www.instagram.com/ambientefair | www.ambiente-blog.com

Internationale Leitmesse Ambiente

Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenkartikel, Schmuck, Fashionbedarf ebenso wie Dekorationsartikel, Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Sie ist „The Show“ für eine gesamte Branche. Aufgrund ihres in Breite und Tiefe konkurrenzlosen Produktangebots ist sie weltweit einzigartig. Auf der Ambiente 2017 zeigten rund 4.460 Aussteller den 141.000 Fachbesuchern aus 154 Ländern fünf Tage lang ihre Produktklassiker und Innovationen. Die bedeutendste globale Konsumgütermesse bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Events, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.300 Mitarbeiter an rund 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von annähernd 647 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de