Überspringen
Alle Pressemeldungen

Sprachassistent „Alexa“ beantwortet Fragen der Besucher auf Hypermotion

16.11.2017

Passend zum übergreifenden Thema „Smarte Lösungen für Mobilität und Logistik“ startet die Messe Frankfurt in Kürze ein digitales Pilotprojekt. Auf der Hypermotion, einem Veranstaltungsmix aus Ausstellung, Konferenzen, Pitches und Hackathon vom 20. bis 22. November 2017 in der Messehalle 5.1 und dem angrenzenden Congress Center kommt jetzt auch ein cloudbasierter Sprachassistent zum Einsatz. Ausstellern und Besuchern wird erstmalig nicht nur von Hostessen und Hosts geholfen, sondern sie können sich auch aktiv an Alexa wenden. Alexa ist der cloudbasierte Sprachassistent des Marktführers Amazon und laut einer aktuellen Studie von PWC mit einem Bekanntheitsgrad von 78 Prozent die am weitesten verbreitete Software dieser Art in Deutschland.

Im Vorfeld der Hypermotion wird das System mit allen relevanten Informationen gespeist und gezielt auf die Inhalte des Events getrimmt. Während der Veranstaltung erhalten diese sogenannten „Skills" bei Bedarf weitere Updates vom Veranstalter. Es werden nicht nur allgemeine Fragen zum Ausstellungsgelände beantwortet, sondern auch Fragen zu Ausstellern und Services wie beispielsweise „Alexa, frage Hypermotion, wie kann ich mich für weitere Konferenzmodule registrieren?“

„Wir sind gespannt, wie viele unserer Besucher Alexa nutzen werden und vor allem, welche Fragen sie stellen werden. Das Thema passt perfekt zu unserer neuen Veranstaltung Hypermotion, wo es ausschließlich um digitale Lösungen und Produkte geht“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Postiert wird der Sprachassistent an mehreren Orten in der Halle 5.1 und an den Eingängen.

Die Messe Frankfurt baut ihr digitales Angebot rund um ihre Veranstaltungen, Services und Prozesse kontinuierlich aus. Das Angebot umfasst schon heute eine breite Palette an digitalen Services, von der Aussteller- und Produktsuche auf den Veranstaltungswebseiten über Navigator-Apps, digitale Hallenpläne und persönlichen Merklisten bis hin zu Business Matching.

Weitere Informationen zur Hypermotion finden Sie hier:

www.hypermotion-frankfurt.com und twitter.com/hypermotionfair


Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.300 Mitarbeiter an rund 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von annähernd 647 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.