Schnelleinstiege

Für Besucher

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anreise öffentlicher Nahverkehr

Auch wenn Sie bereits in der Stadt sind, finden Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht den Weg zur Messe.

Die bequemste Verbindung: Mit den S-Bahnlinien S 3 (Bad Soden), S 4 (Kronberg), S 5 (Bad Homburg/ Friedrichsdorf) und S 6 (Friedberg/Groß Karben) zur Station „Messe“, oder der U 4 zur Station „Festhalle/Messe“.

Mit den U-Bahnlinien U 1, U 2, U 3, U 6, U 7 und U8 haben Sie an der Station Hauptwache und mit der U 5, U 6 und U 7 an der Station Konstablerwache Anschluss an die S-Bahnen, die zur Messe fahren.

Mit einem RMV-Nutzungshinweis versehene Eintrittskarten zu den Messen (ausgenommen Gutschein- und Ehrenkarten) gelten gleichzeitig als Fahrausweis. Diese beinhalten die kostenlose Fahrt zur Messe und zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Rhein- Main-Verkehrsverbundes (RMV) innerhalb des gesamten Tarifgebietes. An der Kasse erworbene Tageskarten berechtigen nur zur Rückfahrt von der Messe.

Das Online-Ticket berechtigt nur in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis oder Pass zur Nutzung des RMV. Im Internet getauschte Eintrittskartengutscheine sind ebenfalls RMV-berechtigt.

Weiterhin können Sie Fahrscheine für U-, S- und Straßenbahnen an allen RMV-Automaten erhalten.

Downloads

Informationen zum Personennahverkehr (PDF, 44.24 KB)

Informationen zum Personennahverkehr