Schnelleinstiege

Messen (A-Z)

Kongresse und Events

Das Unternehmen Messe Frankfurt

Messe Frankfurt against Copying

Schutz vor Markenpiraterie und Produktpiraterie

Schutz vor Markenpiraterie und Produktpiraterie

Die Messe Frankfurt hat als weltweit erste Messegesellschaft im Jahr 2006 eine Serviceinitiative zum Schutz vor Produkt- und Markenpiraterie ins Leben gerufen: "Messe Frankfurt against Copying". Im Mittelpunkt der Initiative steht das Ziel, Aussteller und Besucher umfassend über die Eintragung und Durchsetzung von gewerblichen Schutzrechten zu informieren. Daher ist die Initiative auf allen Eigenveranstaltungen der Messe Frankfurt im In- und Ausland mit einem Informationsstand präsent. Dort beantworten Experten unserer Partner Fragen rund um das Thema gewerblicher Rechtsschutz und beraten Aussteller, wie sie in konkreten Fällen vorgehen können.
Bei der Umsetzung der Initiative arbeitet die Messe Frankfurt eng mit staatlichen Stellen und privaten Initiativen zum gewerblichen Rechtsschutz zusammen. So können Aussteller und Besucher aus erster Hand erfahren, wie sie ihre Schutzrechte eintragen und durchsetzen können.
Bei akutem Bedarf vermittelt die Messe Frankfurt juristische Unterstützung. Ein rechtsanwaltlicher Notdienst bietet Ausstellern während der Messen eine kostenlose Erstberatung an.

Positive Bilanz

Der Erfolg von „Messe Frankfurt against Copying“ ist deutlich: Seit Beginn der Initiative haben über 25.000 Kunden von dem Informationsangebot profitiert. Die Zahl vom Zoll beschlagnahmter Produkte ist deutlich zurückgegangen, auf einzelnen Messen sogar bis zu 95%.

Unsere Aufklärungsarbeit wirkt, denn immer mehr Aussteller sind besser informiert und in den Beratungen interessieren meist Detailfragen. Die Aussteller schützen Ihre Produkte und Marken effektiver, etwa durch die Anmeldung von Schutzrechten bei den Registrierungsbehörden.

Für unser jahrelanges Engagement im Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie wurde die Serviceinitiative kürzlich bei den 26. Mercury Awards in der Kategorie "Campaign – Non Profit/Public Affairs" prämiert. Weitere Informationen finden Sie hier:

Alles Wissenswerte kompakt zusammengestellt finden Sie in unserer Broschüre „Schutz vor Produkt- und Markenpiraterie“.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter against copying atmessefrankfurt .com oder unter der Telefonnummer +49 69 75 75-1273.

Partnerorganisationen

"Die Idee"

Der Wettbewerb „Die Idee“ wurde im Jahr 2006 von Microsoft Deutschland ins Leben gerufen. 2008 kam die Messe Frankfurt als Partner hinzu. Prämiert werden vorbildliche Aktionen und Initiativen, die die gesellschaftliche Anerkennung für den Wert geistigen Eigentums erhöhen.

Mit diesem Wettbewerb wenden sich die Messe Frankfurt und Microsoft Deutschland entschieden gegen die Missachtung geistigen Eigentums. Beide Unternehmen wollen das Bewusstsein für den Wert des Originals stärken und setzen sich dafür ein, dass Originale und Innovationen wirksam geschützt werden.