Schnelleinstiege

Für Besucher

31.01.2017 Frankfurter Konsumgütermessen enden mit Aussteller- und Besucherplus

Hohe Nachfrage des deutschen Fachhandels und viele Neukunden aus der ganzen Welt sorgen für Ausstellerzufriedenheit

Starke Premiere: neue Ordermesse Floradecora bringt für Handel und grüne Branche wichtige Impulse und Wachstumschancen

Innovationen, neue Produktideen und Verkaufskonzepte bringen den Handel auf Touren: Die drei internationalen Konsumgütermessen Christmasworld, Paperworld und Creativeworld sowie die neue Ordermesse Floradecora enden heute für 2.938 Aussteller aus 63 Ländern (2016: 2.855[*]) mit vielen Neukontakten und gut gefüllten Auftragsbüchern. Mehr als 85.200 Facheinkäufer aus 154 Ländern (2016: 82.097*) waren in den letzten fünf Tagen auf dem Frankfurter Messegelände, um Waren für die kommende Saison zu ordern und wichtige Handelsbeziehungen aufzubauen. „Das solide Aussteller- und Besucherplus von mehr als 3 Prozent bestätigt: Unsere Frankfurter Konsumgütermessen Christmasworld, Floradecora, Paperworld und Creativeworld sind der internationale Knotenpunkt für den Handel weltweit“, bilanziert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

  • off icon facebook

    2 Klicks für mehr Datenschutz:
    Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

  • off icon twitter

    2 Klicks für mehr Datenschutz:
    Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Twitter übertragen.

  • off icon google plus

    2 Klicks für mehr Datenschutz:
    Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Google+ übertragen.